Heizkosten langfristig vergleichen!

Wissen wieviel Energiekosten die jetzige Heizung in Zukunft verursacht und mit frei wählbaren kostengünstigeren Alternativen vergleichen. Überraschungen sind zu erwarten.

1
?

Ihre derzeitige Heizung

Jährlicher Energieverbrauch

kWh l
Geben Sie Ihren jährlichen Energieverbrauch in kWh oder Liter Heizöl

Heizungstyp(en)

Heizöl
0% des Energiebedarfs
Gas
0% des Energiebedarfs
Strom
0% des Energiebedarfs
Wärmepumpenstrom
0% des Energiebedarfs
Scheitholz
0% des Energiebedarfs
Pellets
0% des Energiebedarfs
Solarthermie
0% des Energiebedarfs
2

Ihre Einschätzung der Preisentwicklung der Energieträger

optimistisch
Quellen: IEA 2013, Verbraucherzentrale NRW, C.A.R.M.E.N. e.V
moderat
gemittelte Werte
pessimistisch
Quellen:Verbraucherzentrale NRW, C.A.R.M.E.N. e.V
benutzerdefiniert
Teuerungsrate und Grundpreis selbst festlegen
€/kWh
Heizöl
0%
Gas
0%
Strom
0%
Wärmepumpenstrom
0%
Scheitholz
0%
Pellets
0%
Solarthermie
0%
3

Betrachtungszeitraum

Heizungen sollten prinzipiell bedingt durch die Lebensdauer über einen länger Zeitraum ab 20 Jahre oder länger betrachtet werden

20 Jahre
4

Prognose

Bitte geben Sie den jährlichen Energieverbrauch ein. Sie dürfen nur ganze Zahlen eingeben, ohne Komma. Der Maximalwert beträgt 100000.
Bitte wählen Sie 1 bis 3 Heizungstyp(en) aus. Die Summe der Regler muss stets 100% betragen.